Persoenlichkeiten in Coblenz: bis 1800



  • Drusilla (16–38 n. Chr.), Schwester des römischen Kaisers Caligula
  • Theoderich von Wied (≈1170–1242), Erzbischof von Trier
  • Conrads II. der Salier (✴ ? - ✞ 1152), aus dem Kaiserhaus Hohenstaufen wird 7. März 1138 zum König in Lützel/Koblenz
  • Heinrich Kalteisen (≈1390–1464), Dominikanerpater, Erzbischof von Nidaros in Norwegen
  • Heinrich von Rübenach (≈1420–1493), Dominikanerpater, Theologieprofessor und Weihbischof
  • Peter von Koblenz (≈1440–1501), Baumeister und Steinmetz
  • Johann Lutter von Kobern(?– 14.Oktober 1536), Raubritter, in Koblenz hingerichtet
  • Bartholomäus Klinge (≈1535–1610), Professor der Dialektik, Rhetorik und des Rechts an der Universität Rostock
  • Otto Gereon von Gutmann zu Sobernheim (1571/72–1638), Weihbischof
  • Johannes Magirus (1559–1609), Prediger und Kontroverstheologe am Jesuitenkolleg Speyer
  • Johannes VII. Kaspar Pflüger (1620–1688), Abt von Marienstatt
  • Johann Friedrich Champagnier (1622 – nach 1673), Kaufmann und Bürgermeister von Koblenz
  • Johann Solemacher (1624–1682), kurtrierischer Hofrat und Geheimer Secretär
  • Johann Caspar Champagnier (1626–1671), kurtrierischer Kellner
  • Ludwig Tapprich (✴18. September 1639 - ✞ 24.Oktober 1713),1686–1713 Subprior Güterverwaltung der Abtei St. Maximin
  • Johann Arnold Ritter und Edler von Solemacher (1657–1734), Geheimer Rat und kurtrierischer Kanzler
  • Johann Franz von Gaerz (1671–1719), kurtr. Geheim- und Hofrat, Reichstagsgesandter
  • Hierotheus Confluentinus, bürgerlicher Name Johann Michael Stammel (1682–1766), Kapuzinerchronist
  • Johann Friedrich (Ludwig II) von Coll (1690–1746), Abt im Kloster Rommersdorf
  • Johann Matthias Ritter und Edler von Coll (1692–1752), Dr. jur., Wirklicher Geheimer Rat, kurtrierischer Kanzler
  • Ignatius Manheim (✴7. Januar 1696 - ✞ 6.August 1742),1727 und 1728 war er Pfarrer der St. Michaelskirche bei St. Maximin
  • Johann Martin Albert Joseph von Coll (1697–1764), Oberst und Kriegsrat
  • Emmerich Joseph von Breidbach zu Bürresheim (1707–1774), Kurfürst und Erzbischof von Mainz und Fürstbischof von Worms
  • Johann Hugo II. von Hagen (1707–1791), kaiserlicher Reichshofratspräsident (1778–1791) und österreichischer Reichskonferenzminister
  • Friedrich Ferdinand von der Leyen (1709–1760), Reichsgraf
  • Franz Xaver Anton von Scheben (1711–1779); Titularbischof von Assuras und Weihbischof des Bistums Worms
  • Johann Hugo Heinrich Franz von Gaerz (1716–1759), Geheim-, Hof- und Revisionsrat
  • Ernst Anton Joseph von Mees (1718–1803), Wirklicher Geheimer Rat, Justizsenatsdirektor
  • Johann Hugo Joseph Ritter und Edler von Coll (1735–1784), Dr. jur., Geheim- und Hofrat, Kanzleidirektor
  • Johann Jacob Joseph Xaverius Ritter und Edler von Coll (1739–1798), Dr. jur. utr., Dechant zu St. Florin
  • Ludwig Norbert Hermann Joseph von Coll (1739–1777), Hof-, Regierungs- und Revisionsrat
  • Johann Franz Matthias von Coll (ca. 1740–1809), Hofgerichtsrat, Amtsverwalter zu Berncastel, Baldenau, Hunoldstein
  • Maria Magdalena van Beethoven (1746–1787), Mutter von Ludwig van Beethoven
  • Franz Georg Karl von Metternich (1746–1818), Diplomat
  • Benedikt Beckenkamp (1747–1828), Maler
  • Johann Heinrich Liel (1748–1834), kurtrierischer Hofrat
  • Johann Josef Mazza (1752–1828), Oberbürgermeister von Koblenz
  • Johann Nikolaus Nebel (1752–1828), Bürgermeister von Koblenz
  • Johann Aloys Josef von Hügel (1753–1826), Diplomat, Staatsmann und kaiserlicher Konkommissar
  • Peter Andreas Kalt (1755–1815), kurfürstlicher Kanzler
  • Joseph Gregor Lang (1755–1834), Pastor, Pädagoge und Kunstmäzen
  • Joseph Marius von Babo (1756–1822), Schriftsteller
  • Johann Nepomuk Hubert von Schwerz (1759–1844), Agrarwissenschaftler
  • Damian Harthard Ignatz Xaver von Mees (1759–1836), kurtr. Hofgerichtsrat und Justizsenatsdirektor
  • Johann Heinrich Brühl (1760–1831), Benediktiner und Schuldirektor
  • Johann Friedrich Hugo von Dalberg (1760–1812), Pianist, Musikschriftsteller und Komponist
  • Joseph von Hommer (1760–1836), Bischof von Trier
  • Carl Joseph Burret (1761–1828), erster Landrat des Landkreises Koblenz
  • Johann Heinrich Milz (1763–1833), Weihbischof
  • Wilhelm Arnold Günther (1763–1843) Koblenzer Archivar und Weihbischof in Trier
  • Philipp von der Leyen (1766–1829), Fürst von der Leyen
  • Johann Jacob Joseph Ritter und Edler von Coll (1770–1827), kurtr. Regierungs- und Hofrat
  • Jacob Reiff (1771–1848), Kaufmann und preußischer Landrat
  • Joseph Andreas Maria Anschuez (1772–1855), Gründer des Koblenzer Musik-Instituts
  • Klemens Wenzel Lothar von Metternich (1773–1859), Staatsmann im Kaisertum Österreich
  • Johanna Franul von Weißenthurn (1773–1847), Schauspielerin und Schriftstellerin
  • Georg Brentano (1775–1851), Großkaufmann
  • Clemens Wenzeslaus Coudray (1775–1845), Architekt
  • Sophie Brentano (1776–1800), Angehörige der Familie Brentano
  • Joseph Görres (1776–1848), Gymnasial- und Hochschullehrer sowie Publizist
  • Franz Spohn (1776–1806), Militär
  • Abundius Maehler (1777–1853), Oberbürgermeister von Koblenz
  • Clemens Brentano (1778–1842), Schriftsteller
  • Clemens Wenzeslaus Ritter und Edler von Coll (1779–1844), Regierungsrat
  • Johann Nicolaus Jacob Ritter und Edler von Coll (1781–1872), Bürgermeister von St. Goar, später von Zell an der Mosel
  • Franz Georg Joseph von Lassaulx (1781–1818), Rechtswissenschaftler
  • Johann Claudius von Lassaulx (1781–1848), Architekt
  • Salentin von Cohausen (1782–1864), Landrat
  • Hermann Josef Dietz (1782–1862), Fabrikant, Förderer des Koblenzer Bürgerhospitals
  • Ferdinand Nebel (1782–1860), Architekt
  • Franz von Münch-Bellinghausen (1787–1863), Landrat
  • Franz Reisinger (1787–1855), Chirurg und Hochschullehrer
  • Karl Josef Ignatz Mosler (1788–1860), Maler und Kunsthistoriker
  • Katharina Buchwieser (1789–1828), Opernsängerin (Sopran) und Schauspielerin
  • Friedrich Wilhelm Carové (1789–1852), Jurist, Schriftsteller und Philosoph
  • Friedrich von Gärtner (1791–1847), Architekt
  • Peter Joseph von Lindpaintner (1791–1856), Komponist und Dirigent
  • Peter Gayer (1793–1836), Archivar, Maler und Historiker (Sohn des Koblenzer Bürgermeisters Johann Dominik Gayer)
  • Simon Meister (1796–1844), Maler
  • Johann Georg Müller (1798–1870), Theologe und katholischer Bischof
  • Joseph von Boos zu Waldeck (1798–1880), Oberstleutnant und Stallmeister
  • Jakob Hölscher (1798–1862), Verleger, Buchhändler und Stadtverordneter
  • Karl Friedrich von Liel (1799–1863), bayerischer Generalmajor und Kriegsminister



  • « zurück  weiter »







    Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
    Zitat Hinweis: Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein. Bsp: <a href="https://www.rund-um-koblenz.de/persoenlichkeitenbis1800.html">www.rund-um-koblenz.de/persoenlichkeitenbis1800.html (01.11.1998)</a>