Dat Kowelenzer Schängelsche

Geschichte  |  


Die Statue am Rathaus wurde 1940 von Carl Burger entworfen und ist dem Koblenzer Heimatdichter Josef Cornelius gewidmet, der 1849 bis 1943 lebte. Dat Kowelenzer Schängelsche ist heute der Name für jeden in Koblenz geborenen und hat seinen Ursprung aus der französischen Besatzungszeit in Koblenz. So wurden im Ursprung alle Pänz genannt, die aus der Liäson zwischen Koblenzer Mädels und den französischen Soldaten entstanden sind. Heute ist jeder Kowelenzer stolz ein Schängelchen zu sein.



Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="http://www.rund-um-koblenz.de/schaengelche.html">www.rund-um-koblenz.de/schaengelche.html (01.11.1998)</a>