Koblenzer Geschichte: Die preußische Stadt ab 1814 n. Chr.

Koblenz  |   bis 500 n. Chr.  |   500 n. Chr.  |   806 n. Chr.  |   1018 n. Chr.  |   1800 n. Chr.  |   1814 n. Chr.  |   1918 n. Chr.  |   1945 n. Chr.  |  



  • 1814  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Johann Josef Mazza(1814-1818)
  • 1814/1815  |   Koblenz wird durch den Wiener Kongress preußisch
  • 1815 (11. März)  |   Preußische Kabinettsorder, daß Koblenz befestigt und der Ehrenbreitstein wiederhergestellt werden soll
  • 1815 (5. Apr.)  |   König von Preußen nimmt Koblenz in Besitz
  • 1818  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Abundius Maehler(1818-1847)
  • 1819 (18. Apr.)  |   Die Schiffbrücke über den Rhein wird dem Verkehr übergeben
  • 1823 (15. Okt.)  |   Die Stadt Koblenz schenkt dem Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen die Ruinen der Burg Stolzenfels
  • 1833 (14. Juli)  |   Kabinettsorder zur Einsetzung einer Koblenzer Handelskammer
  • 1847  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Alexander Bachem(1847-1857)
  • 1848 (18. März)  |   Aufstellung eine Koblenzer Bürgerwehr, die aus ca. 2000 Mann besteht
  • 1848 (21. Nov.)  |   Auflösung der Koblenzer Bürgerwehr
  • 1850  |   Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach zieht nach Koblenz in das Kurfürstliche Schloss
  • 1856  |   Peter Joseph Lenné und Hermann Fürst von Pückler-Muskau errichten den Volkspark
  • 1857  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Hubert Josef Cadenbach(1857-1867)
  • 1858 (11. Nov.)  |   Einlaufen des ersten Zuges in Koblenz über die neuerbaute Moselbrücke
  • 1861 (11. Dezember)  |   Einweihung der Büste von Max von Schenkendorf
  • 1864 (9. Mai)  |   Einweihung der Pfaffendorfer Eisenbahnbrücke in Anwesenheit des Königspaares
  • 1867  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Karl Heinrich Lottner(1867-1887)
  • 1875  |   Einweihung der Kaiserhalle
  • 1878  |   Baubeginn der Horchheimer Eisenbahnbrücke
  • 1879  |   Fertigstellung der Horchheimer Eisenbahnbrücke
  • 1888  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Emil Schüller(1888-1900)
  • 1890 (13. März)  |   Eine königliche Kabinettsorder verfügt die Aufgabe der Koblenzer Stadtbefestigung
  • 1891 (1. Juli)  |   Eingemeindung von Neuendorf und Lützel
  • 1896 (18. Okt.)  |   Einweihung des Kaiserin-Augusta-Denkmals
  • 1897 (31. Aug.)  |   Einweihung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals am Deutschen Eck
  • 1900  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Karl Ortmann(1900-1914)
  • 1901 (10. Okt.)  |   Einweihung der städtischen Festhalle
  • 1902 (1. Apr.)  |   Eingemeindung von Moselweiß
  • 1902  |   Grundsteinlegung des Preußischen Regierungsgebäude
  • 1907  |   Grundsteinlegung des Oberpräsidiums der preußischen Rheinprovinz
  • 1912  |   Errichtung des Hotel Coblenzer Hof (bis 1913)
  • 1915  |   Amtseinführung von Oberbürgermeister Bernhard Clostermann(1915-1919)



« zurück  weiter »







Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="https://www.rund-um-koblenz.de/preussische.html">www.rund-um-koblenz.de/preussische.html (01.11.1998)</a>