Löhr Rondell

Geschichte  |  


Der Löhr Rondell war Teil der Koblenzer Stadtmauer und befand sich am Friedrich-Ebert-Ring in der Nähe der Herz Jesu Kirche.

Diese Kaserne war direkt ans Altlöhr Tor angeschlossen und auml;hnlich wie beim Mainzer Tor wurde mit den umliegenden Befestigungen die Stadt gesichert. Es war lange Zeit der äußerste Punkte der Stadmauer mit direkter Anbindung an den Seiler Wall.

Die Stelle an der sich das Löhr Rondell und das Löhr Tor befand wird heute vor der Herz Jesu Kirche durch im Boden geäderte Steine und eine kleine Mauer angezeigt. täglich passieren hunderte Fußgäger diesen Platz direkt vor der Kirche der noch heute in seiner runden Form vorhanden ist.






Erstmals erstellt: 3.07.1997 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="http://www.rund-um-koblenz.de/loehrrondell.html">www.rund-um-koblenz.de/loehrrondell.html (01.11.1998)</a>